Firmengruppe Höpperger

Höpperger Umweltschutz
EAR
TRG
Niederösterreichische Kühlgeräte Entsorgungsgesellschaft mbH
Höpperger Recycling
BKG
CRH

G-Exklusiv
Rietzer Hof


Höpperger recycelt österreichweit Nespresso-Kapseln


Gold und Bronze für die Griessner-Brothers

Großartiger Erfolg für Höpperger Umweltschutz: Beim „ARA Best Driver“, dem Fahrtechnikbewerb der Altstoff Recycling Austria AG, holten die Profis des Tiroler Traditionsunternehmens gleich zwei Stockerlplätze. Der Sieg ging diesmal an Gerald Griessner, Rang drei an seinen Bruder Roland. 

Die Griessner-Brothers aus dem Tiroler Oberland haben es wieder einmal allen gezeigt: Bei der elften Auflage des Fahrtechnik-Bewerbs „ARA Best Driver“ im ÖAMTC Fahrtechnikzentrum Saalfelden, an dem sich die 25 besten Fahrer der Branche von 14 Entsorgungsunternehmen aus sechs Bundesländern beteiligten, holten Gerald, 47 Jahre alt und in Zams zuhause, und Roland,  45 aus Tarrenz, die Plätze eins und drei.

Zu ihren Ehren kam Hans Baumgartner, Regionalbetreuer der Altstoff Recycling Austria AG, an den Firmensitz nach Rietz, um die begehrten Urkunden zu überreichen. Und als erster Gratulant stellte sich Harald Höpperger ein: „Ich bewundere den Einsatz, das Engagement und die Begeisterung der Griessners“, so der Firmenchef, „ich bin stolz auf die beiden. Sie leben ihren Job, was sich nun auch in der Ergebnisliste ablesen lässt.“

Titel beim Grand Prix der Branche bleibt in der Familie

Schon im Vorjahr hatte Roland Griessner das beste Ende für sich gehabt – der Titel bleibt somit nicht nur im Hause Höpperger, sondern dank Geralds Erfolg sogar in der Familie. Was natürlich für die Aus- und Weiterbildung spricht, auf die bei Höpperger Umweltschutz besonderer Wert gelegt wird. Auch und vor allem bei den Fahrern. Schließlich liegen die Ursprünge des Unternehmens in der Logistik.

Das Erfahren von Grenzbereichen mit dem Lkw stand im Mittelpunkt des Wettbewerbs, bei dem die Teilnehmer neben Theorieaufgaben fahraktiv unterschiedliche Stationen auf der Teststrecke bewältigen mussten. Zeitslalom, Zielbremsung, Bremsen und Ausweichen, Gleichmäßigkeit – so lauteten Herausforderungen, welche die Griessners allesamt mit Bravour meisterten.

Im Rahmen der VÖEB Jahrestagung im Salzkammergut nahm Klaus Höpperger nun für das Unternehmen die Auszeichnung für seine preisgekrönten Fahrerprofis entgegen.

 

Es sind keine Kommentare für diesen Eintrag vorhanden.
Kommentar schreiben
Name*
E-Mail
Website
Kommentar*
Zum Seitenanfang
Freie Stellen bei Umweltschutz Höpperger

 

24-Stunden-Notdienst

0664 / 33 36 114

0664 / 24 18 874

0664 / 33 38 710

0664 / 14 12 110

SAUBER!

 Höpperger GmbH & Co. KG
Bundesstraße 21
6421 Rietz, Austria
Tel. +43(0)5262/63871-0
Fax +43(0)5262/65790
office@hoepperger.at


Counter by WebHits