Firmengruppe Höpperger

Höpperger Umweltschutz
EAR
TRG
Niederösterreichische Kühlgeräte Entsorgungsgesellschaft mbH
Höpperger Recycling
BKG
CRH

G-Exklusiv
Rietzer Hof


Höpperger recycelt österreichweit Nespresso-Kapseln


  • 1
  • 2
  • 3
  • 1-10 von 23
Tiroler Innovation überzeugte Abfallprofis aus Oberösterreich
Eine starke Abordnung der Oberösterreichischen Landes-Abfallverwertungsunternehmen AG (LAVU) war am 20. Oktober 2015 unter der Leitung von Vorstand DI Christian Ehrengruber im Rahmen einer Exkursion zu Gast bei Umweltschutz Höpperger in Rietz und Pfaffenhofen. Die Geschäftsführer Harald und Klaus Höpperger präsentierten den Bürgermeistern und Obleuten der 15 Abfallverbände aus Linz und Umgebung die vielfältigen Tätigkeitsbereiche des Oberländer Familienunternehmens.
Abfallwirtschaft wählt Schutzpatron
Der Fachverband Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der Wirtschaftskammer Österreich lud anlässlich seines 15-jährigen Jubiläums ins Stift Göttweig, wo die Ernennung von Franz von Assisi zum Schutzpatron der Abfallwirtschaft mit der feierlichen Segnung der Zunftfahne gebührend zelebriert wurde. "Damit spannen wir sinnbildlich einen Bogen von der traditionellen Sammeltätigkeit hin zu den heute hoch qualitativen Dienstleistungen unserer rund 5.560 Betriebe," so Obmann Helmut Ogulin. Harald Höpperger unterstützte die Weihe in seiner Funktion als Bundesfachgruppenobmann-Stellvertreter als Fähnrich.
Hoher Besuch bei Umweltschutz Höpperger: Nespresso-Chef Perquy von Recycling-Anlage beeindruckt

Wien/Pfaffenhofen – Vergangenen Montag, den 5.Oktober, fand im Palmenhaus im Wiener Burggarten eine ganz besondere Premiere statt: Harald Höpperger und Erwin Janda (Altstoff Recycling Austria AG) wohnten als Ehrengäste der Uraufführung des neuen Nespresso-ImageFilms bei, in dem das „The Positive Cup“-Programm des Schweizer Marktleaders bei portioniertem Spitzenkaffee vorgestellt wird und das Recycling der gebrauchten Kapsel in der Biokompost GmBH (BKG) in Pfaffenhofen eine Hauptrolle spielt.

Umweltschutz Höpperger gemeinsam mit G-Exklusiv auf der Innsbrucker Herbstmesse 2015
Umweltschutz Höpperger wurde wieder einmal gemeinsam mit G-exklusiv seinem Namen gerecht und hatte auf der Innsbrucker Herbstmesse einen extravaganten Platz für seine KundInnen gefunden.
Perfekte Übung für den Ernstfall
Am 16. und 17. September 2015 fand eine intensive Übung der Feuerwehr Rietz bei Umweltschutz Höpperger statt.
Entsorger aus Deutschland informierten sich über Höpperger Know-how
Über 40 kommunale sowie private Top-Entsorger aus Deutschland informierten sich am 10. September 2015 über das wertvolle Know-how von Umweltschutz Höpperger.
Politik muss für Wettbewerb und Kostenwahrheit sorgen
Der Zeitpunkt ist gekommen, tacheless zu reden. Als Obmann der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement Tirol sehe ich es als meine Pflicht, in diesem Rahmen einen Appell an die Entscheidungsträger in der Politik zu richten, ihnen aber auch Vorschläge zur Verbesserung der Situation zu unterbreiten.
Dürfen wir vorstellen: Steinbock „Höppi“
Der Steinbock ist ein kraftvolles Tier und bewegt sich rasch und zielstrebig fort - wohlgemerkt zum Großteil in schwierigem Gelände. Außerdem ist das Wildtier ein Markenzeichen für unser Land Tirol.
Gold und Bronze für die Griessner-Brothers
Großartiger Erfolg für Höpperger Umweltschutz: Beim „ARA Best Driver“, dem Fahrtechnikbewerb der Altstoff Recycling Austria AG, holten die Profis des Tiroler Traditionsunternehmens gleich zwei Stockerlplätze. Der Sieg ging diesmal an Gerald Griessner, Rang drei an seinen Bruder Roland. 
  • 1
  • 2
  • 3
  • 1-10 von 23
Zum Seitenanfang
Freie Stellen bei Umweltschutz Höpperger

 

24-Stunden-Notdienst

0664 / 33 36 114

0664 / 24 18 874

0664 / 33 38 710

0664 / 14 12 110

SAUBER!

 Höpperger GmbH & Co. KG
Bundesstraße 21
6421 Rietz, Austria
Tel. +43(0)5262/63871-0
Fax +43(0)5262/65790
office@hoepperger.at


Counter by WebHits